Posts Tagged ‘Kultur’

Fahndungsbuch

Wednesday, July 18th, 2012

“Hast du schon davon gehoert das Facebook Chats automatisch analysiert und wenn die Software glaubt was boeses erkannt zu haben die Polizei einschaltet?”

Gehört hatte ich es noch nicht, gedacht natürlich schon. aber für alle nochmal:

Facebook analysiert Chats zur Verbrechensbekämpfung

also freunde, fröhlich weiter facebook verwenden….

ich empfehle Pidgin kombniniert mit dem OTR Plugin.

Ich will nach Lamu.

Friday, July 13th, 2012

Ich will reisen. Ich bin bisher viel zu wenig in der Welt rumgekommen und das will ich unbedingt bald ändern. Mein erstes Ziel ist Lamu, vor der Küste von Kenia auf dem es paradiesisch und voller Esel ist. Als Haustiere, Fortbewegungsmittel (Es gibt dort nur 2-3 Autos, wemnn ich die Doku recht erinnere) und für Eselrennen etc.

Lamu, das Paradies voller Esel :)

Lamu

<3

Coole Aktion der Stadtreinigung Hamburg

Sunday, December 18th, 2011

Pfandflaschen Sammler Aktion Stadtreinigun Hamburg

Das mal ne soziale Sache. I like.

National Geographic Dokumentation: LSD – Droge oder Heilmittel

Thursday, April 29th, 2010

LSD hat wie kaum eine andere Substanz die Welt der Kunst und auch des Designs beeinflusst. Es hat Künstler wie Keith Haring oder auch die Beatles inspiriert und ist Vorlage für 60er typische Designstile die gerade auch mal wieder in sind bzw. waren. Grund genug etwas mehr zu erfahren, viel Spaß bei dieser sehr empfehlenswerten Dokumentation.

Zahme Streetart: Turmkunst

Thursday, April 22nd, 2010

tk

Streetart wird ja schon seit geraumer Zeit als Werbemittel (Miss-)braucht, nun hat auch die Kunstöffentlichkeit Streetart akzeptiert und es gibt große, kommerzielle Projekte. Die Straßenkünstler sehen solche Entwicklungen mit Antipatie, genau wie der Marketingnutzung ihrer Kunstform.

Mehr lesen bei I love Graffiti.

Gaaanz schlechte Anti-Graffiti Kampagne von der DB und Partner

Thursday, April 22nd, 2010

2tx5IgR83nrmttblR7QN1247429602

Die Deutsche Bahn versucht mal wieder mit einer (sehr schlechten) Werbekampagne die Subkultur Graffiti in der Öffentlichkeit zu verumglimpfen. Ich denke kaum, dass man so die Kids erreicht… :)

(more…)

Kunst und Kultur vs. Gentrification

Friday, April 16th, 2010

Aufstand im Kiez - Der Kampf ums Schanzenviertel

Das Schanzenviertel ist Hamburgs Zentrum alternativer Kunst und (Gegen-)Kultur. Die Kreativität dieses Viertels und seiner Bewohner machte es zu einem Szeneviertel und diese Entwicklung bedroht inzwischen die alternative Kultur des Viertels. Das kreative, revolutionäre Treiben lockt Menschen und Investoren an und die Kapitalspirale dreht sich.

Aufstand im Kiez – Der Kampf ums Schanzenviertel DivX Stream @ Duckload.com

Seit der Stadtteil ein angesagtes Viertel geworden ist, hat sich für die Menschen hier vieles geändert. Mieten steigen rasant, kleine Läden weichen Szene-Cafés, Hunderte Nachtschwärmer bevölkern die Straßen. Kaum einer kennt die “Schanze” so gut wie Konditor Norbert Stenzel. “Das Viertel gehört allen”, meint der 68-Jährige, “bei mir kaufen Polizisten wie Straßenkämpfer ihre Brötchen.” Sein Café liegt gleich neben der “Roten Flora”, einem besetzten Gebäude, in dem die linksautonome Szene ihr alternatives Kulturzentrum errichtet hat. Wieder einmal kündigen die Besetzer Widerstand an, denn der Hausbesitzer, Kulturinvestor Klausmartin Kretschmer, hat mit der Räumung des Zentrums gedroht.